Mittwoch, 4. April 2012

Wer sagt El Porto hätte viele Teile....

Der hat noch kein Piggybag genäht!!!! Das Ebook hat mich momentan fest im Griff.
Na eher die gefühlten hundert Teile.


Hier ist schon mal der Rücken fast fertig, sehr gut erklärt und sehr raffiniert gelöst.
Gefällt mir wirklich gut. das Stickbild hab ich mir natürlich nicht selber gemacht, kann ich ja nicht.
Aber, es gibt ja Leute die so was können!! Dieses ist von Kunterbunt Design, tolle sachen haben die da.


Auch ohne Stickmaschine kann man pesonalisieren oder einfacher gesagt Namen anbringen.
Der Stoff ist sooo nett und die Früchte eignen sich auch zum Applizieren.
Bin gespannt wie es weiter geht. Bis die Tage!!

Gruß Ruth

Kommentare:

  1. das sieht toll aus..ich muss auch demnächst mal einen ähm zwei Rucksäcke nähen ..ich bin shcon gespannt ..

    lg
    conny

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Ruth,

    für mich ist es ja unvorstellbar, dass jemand diese vielen Teile sinnvoll zusammen bringen kann. Aber Du kannst es! Ich ziehe meinen Hut - wenn ich einen hätte ;)
    Auf jeden Fall sieht alles bisher gezeigte schon mal richtig schön aus!

    Schöne Ostertage und liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  3. Ohja, da sagst du 'was!!! Es sind schon wirklich eine Menge Teile, aber halt durch, das Ergebnis wird toll!

    Und die Trägerlösung fand ich auch sehr gut erklärt und durchdacht!

    LG USchi

    AntwortenLöschen
  4. Toll, Ruth - mach mir Mut. Gestern hab ich das e-book für den Rucksack gekauft. Vielleicht packe ich es erst mal zur Seite?? Auf jeden Fall sieht Deiner schon richtiog nach was aus - und die Stoffe sind wunderschön kombiniert.
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. hat was von puzzeln, aber das Ergebnis wird bestimmt klasse !
    LG Petra :-)

    AntwortenLöschen