Samstag, 17. Juli 2010

Noch mal mit dem Schrecken davon gekommen

Heute war der Hubschrauber im Schwimmbad und hat einen Freund meines Sohnes mit genommen! Dieser war vom 3m Turmtreppchen herunter gefallen. Volle Lotte auf´s Gesicht!
Er hat mächtig viel Glück gehabt und sich wohl keinen Knochen gebrochen . Danke lieber Schutzengel.
Mein Sohnemann stand direkt dabei und hat es erstaunlich gut weg gesteckt, hat auch sofort Hilfe geholt und war aktiv: Stolz bin ich schon.
Ruth

Kommentare:

  1. Puh...na da drück ich mal die Daumen, dass wirklich nix weiter passiert ist...

    LG, Sabine

    AntwortenLöschen
  2. oh weia,
    da hat er wirklich Glück gehabt und ja, da kannst du schon sehr stolz sein auf deinen Sohnemann, ich weiß nicht ob ich das vor lauter Schrecken so hin gekriegt hätte...

    GLG Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Gott sei Dank ist das gut ausgegangen -
    ich habe bei so etwas Gänsehaut -
    toll, daß Dein Sohn so gut reagiert hat ,
    viele sind schon mit Hilfe holen überfordert...
    LG, Heike

    AntwortenLöschen