Sonntag, 1. Januar 2012

Ordnung ist das halbe Leben

und aufräumen die andere Hälfte, so kommt es mir im Moment vor.
Ich krieche und krabble in meinem Nähreich herum und versuche mich zu trennen und sauber zu machen....
Was soll ich mit gefühlten 30 alten Jeans???? Zu schade zum wegwerfen und zu schade um hier rumzuliegen, ein Workshop muß her!! Ich denke an das nähen von Taschen aus alten Jeans, wer hat Lust darauf?? Wie steht es dazu?? Soll ich einen Raum für ein Wochenende mieten?? Mit Schlafgelegenheit?? Im alt bewährtem Format?
Was meint ihr?
Denkt nach und sagt mal was dazu.... Wär ganz hilfreich.

Es grüßt im neuen Jahr die Ruth

Kommentare:

  1. ich krieche hier auch- aber nicht um aufzuräumen ;0)
    alles gute für 2012!
    ich freue mich schon auf unser wochenende.
    ganz liebe grüße
    andrea

    AntwortenLöschen
  2. Hallo! Ich hätte riesige Lust auf solch einen Workshop und hoffe - falls Du ihn umsetzt -, dass der Termin bei mir diesmal passt und auch noch ein bis zwei Plätzchen frei sind, wenn ich mal wieder reinschaue.
    Lieben Gruß und alles Gute für 2012!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Oh liebe Omi ;-) ich würde mich auch riesig freuen und auch teilnehmen wenn das Datum dann passt ;-) LG,Lynn

    AntwortenLöschen
  4. OOHH liebe Ruth, wenn der Termin paßt, wäre ich super gerne dabei!! Wäre genau das richtige nach meinem Krankenhausaufenthalt letzte Woche. Ich LIEBE Taschen nähen aus alten Jeans - und kann auch noch einige Tüten voll beisteuern..
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  5. Huhu Ruth,

    ich hab zwar gerade einen Teil-Jeans verabeitet, aber wenn es terminlich klappt, ich find bestimmt noch so eins, zwei, drei Jeans...

    glg

    Conny

    AntwortenLöschen